Presse

Jubiläumskonzert zum 55-jährigen Bestehen des Blasorchesters der Stadt Flöha e.V. und Musikfest

Jubilaeum 2012

Bläserpost 2/2012

Am 24.03.2012 lud der Musikverein seine treue Fangemeinde zum ]ubiläumskonzert in die Turnhalle in Falkenau ein. Für das ]ubiläumskonzert haben wir uns durch zwei Probenwochenenden gut vorbereitet.
Wenn Musikanten etwas zu feiern haben gratulieren sie sich am besten selbst: Das Blasorchester der Stadt Flöha e.V. beging am 24.03.2012 sein 55-iähriges Gründungsiubiläum mit einem zünftigen Konzert, und das mit den Gästen, die zugleich auch das Fest der Blasmusik mit bestritten. Traditionen und Partnerschaften, die das Blasorchester der Stadt Flöha e.V., das Blasorchester Wiederau, die Oederaner Blasmusikanten und die Pfaffenberger aus Hohenstein-Ernstthal miteinander verbinden.

Weiterlesen ...

Blasorchester sagt Danke -

2015-3-31-Freie-PresseMusik und Tanz in Falkenau


Am 14. März 2009 war es wieder so weit. Viele Gäste folgten dem Ruf der von Falkenau ausging. Die am weitesten gereisten Gäste kamen extra aus Duisburg und Bemerode um in der Turnhalle von Falkenau das Tanzbein zu schwingen. Zum Fest der Blasmusik sorgten neben dem Blasorchester der Stadt Flöha, die Braunsdorfer Blasmusikanten und dem Blasorchester Wiederau die Wezelbach Musikanten für gute Stimmung. Blasmusik non Stopp - von Polka, Marsch und Walzer über Oldies und Evergreens bis hin zu Schlager und Swing war alles vertreten was mit einem Blasorchester möglich ist. Dabei zeigte jedes der Blasorchester eine andere Facette der Blasmusik.
Wie im vergangenen Jahr begannen die Musiker des "Blasorchesters der Stadt Flöha" mit einem Einmarsch. Der jüngste Musiker (11 Jahre jung) gab dabei mit der großen Trommel die Marschrichtung und das Tempo an. Mit Begeisterung hörten die Festbesucher den Tuba-Solisten Nico und Thomas Posselt zu. Das Programm war abwechslungsreich und bot für jeden Geschmack die richtige Musik.
Ein besonderer Dank gilt natürlich den Organisatoren und Helfern vor - während - und nach der Veranstaltung und nicht zuletzt den Firmen in und um Falkenau herum, die auf unterschiedliche Weise den Musikverein "Blasorchester der Stadt Flöha" e. V. unterstützt haben.
Wir wünschen dem Fest der Blasmusik eine Neuauflage im Jahr 2010. Bis dahin gibt es sicherlich reichlich Gelegenheiten den musikalischen Klängen des Blasorchesters zu folgen und bei seinen zahlreichen Konzerten live mit dabei zu sein. (PH)
(Amtsblatt Flöha, April 2009)

Nächste Termine

Auftrittsanfrage

Wollen Sie uns bei Ihrem nächsten Event dabei haben? Dann rufen Sie uns doch heute noch unter  0179 / 4170724  an oder schreiben Sie eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Interesse mitzuspielen?

Du hast Interesse bei uns mitzuspielen? Dann kontaktiere uns doch einfach oder schau mittwochs zur Probe ab 19.00 Uhr
im Wasserbau "Alte Baumwolle" in Flöha vorbei.

Jetzt auf Facebook

FB f Logo blue 58